20. Dezember

Hallo liebe Hundefreunde, mein Name ist Sky. Kaum wurde ich gerettet und im Refugium in Sicherheit gebracht, ist mir etwas ganz schlimmes passiert. Eine wilde Katze ist in das Refugium gesprungen und meine Hundekumpels im Jagdrausch, der Katze hinterher. Irgendwann war ich die Katze und habe die Bisse abbekommen. Die Katze konnte fliehen. Mir steckt der Schrecken immer noch in den Knochen. Wir sind einfach zu viel Hunde im Refugium und brauchen dringend liebevolle Körbchen.

 

 

 

Hier könnt ihr sehen, das ich ein tapferer kleiner Kerl bin. Ich geb mir ganz doll Mühe beim Laufen. Obwohl es noch ziemlich weh tut. Hat jemand vielleicht für mich ein "Trostpflaster" übrig? Ein kleines Weihnachtsgeschenk ? Da wäre ich sehr glücklich und könnte bestimmt meinen Schmerz ein bisschen vergessen.

 

 


Anrufen

E-Mail