Unsere Not"felle"

 

Enya: Heimatlos, schwer verletzt, fast verhungert,

 

sitzend neben der toten, Mutter ... was kann einem kleinen Hundekind denn noch Schreckliches passieren!?

Hoffentlich nun nichts mehr! Es wurde von Antonio, einem der Engel von Mascotas de Priego, gefunden und sofort erstversorgt.

Nun muss Enya von Würmern befreit, stabilisiert und dann sofort operiert werden. Ein Bruch beider Knochen des Vorderbeins ist bereits verrutscht, beginnt falsch zusammenzuwachsen und muss umgehend gerichtet werden. Das wird teuer - etwa 1.100 €.

Es besteht begründete Hoffnung, dass das kleine Hundemädchen dann normal laufen kann. Dies wünschen wir Ihr und uns zu Weihnachten. Bitte, helfen Sie Enya mit Ihrer Spende - jeder Betrag ist hochwillkommen - damit ihr Elend nun ein Ende hat!

Die Zukunft soll für sie schmerzfrei und glücklich werden!

 

                                                                        Spenden Sie bitte unter Stichwort: Not"felle"

                                                               Tierhilfe Hundeglück e.V.

                                                          Konto: Volksbank Lüneburger Heide eG

                                                         IBAN: DE03 2406 0300 2418 8921 00

                                                   BIC: GENODEF1NBU

 

Bela – Angst, Hunger, Schmerzen, Qualen ...

wie lange begleiten sie diese allerärmste Hündin schon?

Akut schwerverletzt wurde sie jetzt von der Strasse gerettet -  abgemagert bis auf die Knochen mit alten, schrecklichen Wunden.

Nun wird sie sofort umfassend behandelt und stabilisiert.

Ein frischer, komplizierter Bruch muss operiert werden - schnell!!

Advent - Zeit der Hoffnung - auch für Bela!

Bitte, helfen Sie uns, diesem leidenden Hündchen zu helfen! Jeder Euro  wird dringend benötigt und kommt direkt dort an, wo er Bela nützt. Klicken Sie ihr Bild an, und lesen Sie Belas ganze Geschichte!

          Spenden Sie bitte unter Stichwort: Not"felle"

                Tierhilfe Hundeglück e.V.

                                                          Konto: Volksbank Lüneburger Heide eG

                                                         IBAN: DE03 2406 0300 2418 8921 00

                                                   BIC: GENODEF1NBU

 

Update Nixa 15.01.2019

Wir freuen uns unglaublich für die kleine Maus.

Nixa ist reserviert und wird demnächst in ihr Hundeglück ziehen.

Das ist doch wirklich ein Happy End!

 

Nixa ...dem Tod entkommen?

 

Wir haben wirklich schon schlimme Notfälle gehabt, aber Nixa ist wohl der grausamste, den wir seit langer Zeit gesehen haben. 

Unfassbar... es bricht einem das Herz.

Wenn Sie alles über Nixa lesen wollen, klicken Sie auf ihr Foto.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die dann gezeigten Bilder und Videos nicht für sensible Menschen geeignet sind und eine verstörende Wirkung haben können.

Die Fotos zeigen, wie schwer die Hündin verletzt ist und, dass  umfassende medizinische Versorgung dringend nötig ist. Daher bitten wir Sie inständig um Hilfe für die kleine geschundene Maus!!!

 

            

 

Angel - Engel sucht Lichtblick!!!

 

Nun sind die Ergebnisse der Biopsie da und traurige Ernüchterung macht sich unter uns breit. Angel hat eine degenerative Myopathie. Das bedeutet, dass sich

die Muskulatur immer weiter abbauen wird. Die Ursache dafür ist höchstwahrscheinlich ein genetischer Defekt. Angel bekommt weiterhin Cortison, das verzögert den Prozess des Muskelabbaus.

Update Angel 11.01.2019

Leider verschlechtert sich Angels Zustand schneller als erwartet. 
Derzeit können wir uns nicht vorstellen, sie ausreisen zu lassen und sind froh, 
dass sich ihre Pflegeeltern rührend und hingebungsvoll um sie kümmern und alles tun, 
um ihr das Leben so schön wie möglich zu machen. 
Es ist wunderbar, dass Alf, ein Welpe, der auch dort untergebracht ist, Angel als Stiefmama adoptiert hat und ihr stets ganz nahe ist.
Klicken Sie auf Angels Foto und lesen Sie ihre ganze Geschichte... 

 

 

Wenn Sie noch einmal sehen möchten, was aus unseren früheren Not"fellen" geworden ist, klicken Sie auf den Button.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anrufen

E-Mail