Luise, was ist geschehen?

 

 

Luise hatte einmal ein gutes Zuhause. Sie wurde von dort verkauft.

Nun, Jahre später wird sie gefunden, ausgesetzt, heruntergekommen und sehr, sehr hungrig. Sie war mit 4 weiteren Hunden, davon 3 Welpen unterwegs. Ein Kind entdeckte die kleine Gruppe in einem abgelegenen Olivenhain und so wurde der Tierschutzverein Mascotas de Priego informiert. Katrin fuhr sofort los, um alle Vierbeiner einzusammeln. Sie waren ausgehungert und noch viel schlimmer war der stechende Durst. Der erste Check beim Tierarzt ergab, dass es ihnen sonst gut ging. Was für ein Glück sie gehabt hatten! Nun wurden die fünf erst einmal an ein sicheres Plätzchen gebracht und durften sich dort von den Strapazen erholen.

Luise ist die älteste der Gruppe. Wir sind uns nicht sicher, ob die Welpen von ihr sind.

Sie ist eine ausgesprochen nette und liebe Hündin, fröhlich, voller Energie, wunderbar und liebevoll mit den Babys.

Luise liebt es, mit Menschen zu spielen, sie schmeisst sich dann auf den Rücken und zappelt wie wild mit den Pfoten. Es ist ein entzückendes, herzerweichendes Bild.

Wer nur konnte dieser bezaubernden Maus mit den seelenvollen Augen den Laufpass geben?

Luises Fell am Rücken war nur noch eine einzige verfilzte Matte. So wurde sie kurzerhand auf Sommer getrimmt und ist jetzt wieder hübsch anzusehen.

Luises Gebiss ist schon etwas lädiert, es fehlt ihr ein Eckzahn. Vielleicht hat sie ihn sich herausgebrochen, als sie nach Fressbarem suchte?

Dennoch ist sie eine Schönheit von aussen und innen. Immer scheint sie zu lächeln und ist so ein fröhliches Sonnenscheinchen.

Luise sucht nun ein Zuhause, in dem sie nie wieder ausziehen muss, Menschen, die sie für ihr ganzes Leben bei sich haben möchten.

Sie sind dieser Mensch, der Luise ein Körbchen anbieten möchte?

Fein, dann nehmen Sie den Hörer und rufen die Tamara Reich an.

 

Geburtsdatum:       14.06.2011

Größe:                      26 cm

Gewicht :                  3,8 Kg

Rasse :                   Mischling                   

 

Mittelmeercheck: komplett

                             negativ

 

Krankheiten:         keine bekannt

 

Kosten:    250 € Schutzgebühr

            +  75 € Mittelmeercheck

            + 100 € Flugkosten

Luise mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Luise ist kastriert.

 

Luise wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner: 

Tamara Reich

Telefon: 0162/1336666

t.reich@tierhilfe-hundeglueck.de

 


Anrufen

E-Mail