Wanja, die einsame Patiohündin

 

Dies ist eine typische, traurige spanische Geschichte eines kleinen Hundes.

Knapp 3 Wochen alt ist ein Welpe von einer alten Dame zur Gesellschaft gekauft worden. Noch viel zu klein, um von der Mutter getrennt zu werden, musste die Besitzerin das winzige Wesen mit der Flasche großziehen.

Die alte Dame hielt Wanja immer in ihrem Patio (eine Innenterrasse), ins Haus durfte sie nicht. Sie ging nicht mit ihr spazieren, da sie zu alt war und sperrte das hübsche Hündchen über Nacht in einen kleinen Raum.

Wanja´s große Freude sind die Enkelkinder, die regelmäßig kommen, sie streicheln, mit ihr spielen und manchmal auch spazieren gehen. So einsam hat die kleine Maus bis jetzt ihr junges Leben verbracht. Nun ist die alte Dame nicht mehr in der Lage, Wanja zu versorgen, lässt sie wegen regelmäßiger Krankenhausaufenthalte mehrere Tage mit Futter und Wasser alleine und möchte sie jetzt abgeben.

Wir haben Wanja als eine freundliche und aufgeschlossene Hündin kennengelernt, die sich über Besuch und andere Hunde sehr freut. Dennoch ist sie zurückhaltend und braucht einen kleinen Moment, bis sie sich anfassen lässt, da sie offensichtlich keinen Körperkontakt gewohnt ist. Wenn ihr Mut gesiegt hat, liegt sie auf dem Rücken und genießt wie eine kleine Katze die lange vermissten Zärtlichkeiten.

Mit fremden Hunden ist sie aufgeweckt, springt und flitzt im ca. 6x7m großen Patio herum. An der Leine geht sie etwas unsicher aber brav mit uns durch die Innenstadt und erkundet die Gegend.

Die kleine Hundedame hat noch nicht viel in ihrem kurzen Leben kennengelernt und sucht nun ganz dringend Menschen, die mit ihr gemeinsam Zeit verbringen, spazieren gehen und ihr zeigen, wie ein richtig schönes Hundeleben sein kann.

Möchten Sie Wanja aus ihrer Gesellschafterrolle befreien? Bei Ihnen darf sie Hund sein, sich bewegen, toben und wird gestreichelt?

Dann rufen Sie mich an und ich werde Ihnen von Wanja berichten, die mich sehr berührt hat.

 

Geburtsdatum:       24.03.2016 

Größe:                    35 cm

Gewicht:                 6,8 Kg

 

Rasse:                    Mischling

 

Mittelmeercheck: komplett

                             negativ

 

Krankheiten:         keine bekannt       

Kosten:  250 € Schutzgebühr

            +  75 € Mittelmeercheck

            + 100 € Flugkosten

 

 

Wanja mag Rüden, Hündinnen und Kinder.

Katzen kann getestet werden.

 

Wanja ist kastriert.

Wanja wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

 

Ansprechpartner:

Bärbel Elam

Telefon: 0174/2885046

b.elam@tierhilfe-hundeglueck.de

 


Anrufen

E-Mail