Hundeglück gefunden

                                                               

 

ab Januar 2019

 

Hier können Sie sehen, welcher Hund schon ein schönes Zuhause gefunden hat.

 

22. & 23. März 2019

 

Es ist Frühlingsanfang in Deutschland – und ganz sicher ist es Frühling im Leben von fünf Hunden aus Spanien – denn sie haben nun ein Zuhause!

Bounty landete gestern in München, wurde freudig begrüßt und durfte weiterreisen nach Österreich, denn „da steht das Glück vor der Tür“ – wie es im „Weißen Rössl“ heißt.

Für Bounty stimmt es mit Sicherheit!

 

Eine Gruppe aufgeregter Menschen wartete heute in Düsseldorf auf ihre Hunde – gut zu erkennen an den mitgebrachten Leinen und Leckerchen. Und da waren sie: Saba, Venci, Gitta und Mateo. Sie wurden voll Rührung und Begeisterung willkommen geheißen und machten sich vertrauensvoll mit ihren Familien auf den Weg in ihre neue Heimat, in ihr eigenes Körbchen.

 

Ihr lieben vier Hundemädchen und kleiner Mateo – viele Male sollt Ihr bei Euren Menschen  glücklich und gesund Frühling, Sommer, Herbst und Winter erleben! Zu jeder Jahreszeit soll Euch allen die Sonne scheinen! Das wünschen wir Euch von Herzen!

 

9. März 2019

 

Gleich zwei Flieger mit kostbarer Fracht aus Andalusien landeten heute in Deutschland.

In Hamburg kamen die kleinen Hundebuben Pico und Petro an, sowie die erwachsene Dina. Feliz und Marty reisten nach Düsseldorf.

Alle wurden auf den Zielflughäfen erwartet, wurden herzlich von ihren Familien begrüßt und machten sich auf den Weg in ihr eigenes Zuhause, wo nicht nur ein Körbchen sondern - besonders interessant für die Kleinen - ein eigener Futternapf - und viel Liebe auf sie warteten.

Auf alle – doch nicht auf Marty. Der gute, freundliche Hund hat leider noch keine eigene Familie. Doch wunderbare Leute geben ihm so lange wie nötig ein schönes Plätzchen, wo er auf die Menschen hofft, denen er in Zukunft gehören darf. Möchten Sie das sein? Marty würde alles tun, um Sie glücklich zu machen!

Seid willkommen du schöne Senorita und ihr schneidigen Caballeros aus Spanien!

Möge das Leben mit Eueren Familien in Deutschland einfach wunderbar werden!                                      Das wünscht Euch Euer Team von Tierhilfe Hundeglück e.V.. Olé!

 

23. Februar 2019

 

Und wieder ist das ganz große Glück - mal vier - in Hamburg gelandet:

Die kleinen Geschwister Paola und Pauli haben den Weg vom Erdloch in ein eigenes Körbchen gefunden, Claire, die in Angst und Gefahr auf der Straße vegetiert hatte, kann sich nun geborgen und sicher in ihrer Familie erholen.

Und Nixa! Mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden, bereits von Maden befallen, dem Tode näher als dem Leben - wurde sie operiert, gesund gepflegt und kann nun als geheilter, fröhlicher Hund in ihr eigenes Zuhause einziehen. Heute wird sie erst einmal - wie die anderen drei Vierbeiner - mit Freude und Begeisterung auf dem Flughafen willkommen geheißen.

Ach, manchmal sind wir - bei aller Bescheidenheit - schon stolz auf unseren Verein, wo sich so viele traurige Schicksale in übergroßes Hunde- und Menschenglück verwandeln! Möge es allen Vier- und Zweibeinern, die sich heute begegnet sind, lange Zeit erhalten bleiben!!

 

20. Februar 2019

 

Lobi - sein Warten hat ein Ende!

Und das war doch bisher sein trauriges Los: fünf lange Jahre wartete er in Spanien.                               Dann durfte er ausreisen. Doch auch hier wartete Lobi vier  Wochen, bis er entdeckt wurde.

Dann jedoch ging es ganz schnell: Er wurde zum Kennenlernen eingeladen und alle waren entzückt von dem künftigen Familienmitglied - die Menschen, die ältere Chihuahua-Hündin, die Katze - sie waren sich einig: Lobi hat noch zu unserem Glück gefehlt!

Ab heute hat er ein Zuhause, eine Familie und kann endlich das tun, was er sich schon immer wünscht:   er darf sein großes Herz und seine ganze Liebe verschenken.

Sei glücklich, lieber Lobi, nun bist Du angekommen!

16. Februar 2019

 

Viel weiter als von Priego de Cordoba nach Düsseldorf war die Reise für Inka, Isa, Alf und Boomer –      es war eine Reise von der Heimatlosigkeit in eine Heimat, vom Waisenhund zum Familienmitglied.

Sie sind zwischen vier und sechs Monaten jung und haben schon so viel hinter sich: zum Tode verurteilt, wie Müll entsorgt, verängstigt, verwahrlost, verlassen,  gerade noch gerettet, mühsam aufgepäppelt...

Dank guter Menschen in Spanien und in Deutschland konnten sie all das Elend hinter sich lassen!              Heute sind sie angekommen – nicht nur in Düsseldorf, sondern bei ihren Familien. Und sie haben die andalusische Sonne mit an den Rhein gebracht! Möge sie in Eueren Herzen und in den Herzen der Menschen, die Euch mit so viel Aufregung und Freude begrüssen, ein Leben lang scheinen!

Seid glücklich Ihr Kleinen! Werdet groß und stark, gesund und fröhlich!

 

26. Januar 2019

 

Hamburg wird zu Recht das Tor zur Welt genannt - doch heute war der dortige Flughafen das Tor zum großen Glück: Bellacore, Rubio, Toffee und Mickey sind nach der anstrengenden Reise von Priego de Cordoba dort gelandet, und von ihren Familien sehr aufgeregt erwartet worden.

Wer sich aus der Ferne einen Hund aussucht kann ja nicht sicher sein, dass das Bild, das er sich von ihm gemacht hat, der Wirklichkeit entspricht - auch nicht nach langen Gesprächen mit denen, die ihn bereits kennen. Aber niemand wurde enttäuscht: Genau so - wie er aus der Transportbox stieg - hatte sich jeder seinen Liebling vorgestellt! Die Erleichterung und die Freude waren überwältigend!

Sehr berührend war zu sehen, wie herzlich die noch fremden Hunde begrüßt wurden, und wie schnell sie die Herzen ihrer Menschen erobert hatten!

Ihr lieben Vier- und Zweibeiner, freut Euch auf die wunderbare Zeit, die Ihr miteinander leben, lernen und lieben dürft! Seid glücklich!

 

 

26.01.2019....und noch ein Hundeglück:

Es war ja fast nicht anders zu erwarten: Unsere Sunny hat nach nur einer Woche in Deutschland schon ein Zuhause!

Das Hündchen - das jedem, der es sah, ein Lächeln ins Gesicht zauberte - kam, wurde gesehen und siegte! Menschen, die in der Nähe ihrer Pflegefamilie wohnen, hatten sich seit längerem genau so ein Familienmitglied gewünscht, wollten sie sofort kennenlernen und nehmen sie heute mit nachhause. Sunny kann ihr Köfferchen für immer auspacken!

Sei fröhlich,  kleiner Sonnenschein, und mache auch Deine Menschen froh!

19. Januar 2019

 

Kalt und richtig ungemütlich war es, als sie in Düsseldorf landeten.

Aber das spielte keine Rolle für die vier, die am Flughafen so herzlich willkommen geheißen wurden!    Zwei kleine Hundemädchen – Nelly und Catrice - hatten ganz besonders Grund zur Freude:                      sie wurden von ihren eigenen Familien begrüßt!                                                                                           Mit ihnen dürfen sie nun ganz vergnügt alles erleben, was zu einer Hundekindheit, zum Erwachsenwerden und zu einem hoffentlich langen, gesunden und fröhlichen Leben gehört.

Doch auch die beiden Sonnenscheine Lobi und Sunny taten die ersten Schritte auf den Weg ins große Glück. Sie sind dort angekommen, wo sie in liebevoller Umgebung auf die Menschen hoffen dürfen,    denen sie ihre kleinen Hundeherzen für immer schenken wollen.

Wir sind stets und für jeden Hund froh, der hier angekommen ist – doch heute sind wir es vor allem für Lobi! Er hat seit Oktober 2014 geduldig und immer freundlich in Spanien darauf gewartet. Nun drücken wir so sehr die Daumen, dass ihn bald jemand entdeckt, dem er für den Rest seines Lebens gehören darf.

 

 

19.01.2019... und noch ein Hundeglück:

 

Dreieinhalb lange Jahre hat Pompa auf ihren Glückstag gewartet!

Damals wurde sie im Refugio abgegeben, niemand hat sich je für sie interessiert. Dann ging es auf einmal ganz schnell.

Im November durfte sie in eine Pflegefamilie ausreisen und entwickelte sich bei der liebevollen Betreuung dort prächtig.     Sie verlor ihre Unsicherheit, erwarb Vertrauen, hatte Spaß am Lernen - und eroberte sofort das Herz der Menschen, die sie besuchen und kennenlernen wollten. Heute erfüllt sich ihr Traum: Sie wird abgeholt in ihr Zuhause, sie hat eine eigenene Familie!

Sei glücklich, liebe Pompa - für immer!

Wenn Sie sich an allen Hundeglück Geschichten erfreuen möchten,

                                                    klicken Sie auf den jeweiligen Button.

In Spanien vermittelt:


Anrufen

E-Mail