Basti, wie bei Hänsel und Gretel

 

Wie Hänsel und Gretel irrten sie - nicht durch den finsteren Wald – sondern durch die dunkle, unwirtliche Stadt. In Priego de Cordoba herrschen derzeit keine andalusischen sommerlichen Temperaturen, die Orangen und Oliven gedeihen lassen - es ist feucht und kalt, nachts zwischen 2 und 5 Grad. Die beiden müssen schon lange unterwegs gewesen sein, denn sie waren völlig unterkühlt, als sie José d'Alvarez - von einer Fiesta bei Freunden kommend - gegen Mitternacht fand.

Problemlos, weil völlig erschöpft, liessen sich die Kleinen mitnehmen. Der Senor - sonst Hunden gegenüber eher gleichgültig, aber von diesen verlorenen Wesen gerührt - brachte sie in seiner Garage unter und verständigte den Tierschutz. Sofort eilte Rut herbei, nahm sie zu sich nach Hause mit, wo sie gefüttert, getränkt und vor allem warm verpackt wurden. "Aufgetaut" und weniger verschreckt wurde klar, wie bezaubernd diese beiden sind:

Basti : Wenn Engel als Hunde zu uns Menschen kämen, sähen sie aus wie er: Goldfarben, flauschig mit seelenvollem Blick. Er ist lieb zu den anderen Tieren auf der Pflegestelle, sehr menschenbezogen, im Hause ganz artig und freut sich besonders, gestreichelt zu werden. Noch ist er etwas unsicher aber als Welpe verspielt, neugierig und unternehmungslustig.

Fernsehen mit der Pflegefamilie findet er großartig und ist mit jedem Programm einverstanden.

Mit seinem unproblematischen Wesen ist Basti auch für Hundeanfänger bestens geeignet. Wenn Sie Ihre Fernsehabende mit einem wunderbaren Gefährten noch gemütlicher und ihr Leben fröhlicher gestalten wollen, wäre Basti begeistert dafür zu haben.

Wie schön wäre es, wenn dieser Traumhund den Rest seiner Kindheit, seiner Jugend und das ganze Leben, das so verstörend begann, in Sicherheit, Geborgenheit und Wärme bei lieben Menschen verbringen dürften! Sind Sie es? Dann rufen Sie mich gleich an!

 

Geburtsdatum:      24.05.2017

Größe:                     38 cm

Gewicht:                 7,6 kg

Endgröße:               ca. 45 cm

Rasse:                   Mischling

 

Mittelmeercheck: folgt

 

Krankheiten:         keine bekannt

 

Kosten:    250€ Schutzgebühr

             +  75€ Mittelmeercheck

             + 100€ Flugkosten

 

 

Basti mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Basti ist noch nicht kastriert.

 

 

Basti wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner: 

Bärbel Elam

0174/2885046 

b.elam@tierhilfe-hundeglueck.de


Anrufen

E-Mail