Boomer - lockiger Wuschel

 

 

Am Weihnachtsabend, dem 24.12.18, bekam Mariceli eine Nachricht von einem Bekannten, der in einer Olivenpresse arbeitet, dass dort ein kleiner, schwarzer Hund umherstreunen würde, der sehr jung und brav wäre. Er machte Bilder, die von Mariceli bei Facebook eingestellt wurden. Aber es kam keine Reaktion, keiner vermisste den kleinen Mann. Der Bekannte meldete sich daraufhin nicht wieder, und Mariceli nahm an, dass sich der Hund dort nicht mehr aufhalten würde. Am 30.12.18 bekam sie allerdings wieder einen Anruf, dass ein schwarzer, junger Hund umherlaufen würde. Sie ahnte, dass es derselbe wäre. Daraufhin machte sie sich sofort auf den Weg, um nachzusehen. Sie fand ein kleines Knäuel in der Sonne liegend vor, vollkommen verheddert mit Kletten und Ästen in dem wuscheligen, lockigen Fell. Abgesehen von dem ganzen Gestrüpp war es wunderschön anzusehen. Mit seinen super süßen Augen guckte der Hund einen einfach nur lieb an. Er ließ sich sofort auf den Arm nehmen. Im Auto fuhr er mit viel Spaß mit und machte den Eindruck, als wenn er froh darüber wäre, dass man ihm endlich helfen würde. Da Hunger und Durst in den letzten Tagen bzw. Wochen seine Begleiter waren, machte er sich sofort über seine vollen Näpfe her, so dankbar und glücklich darüber, wieder etwas zum Fressen und Trinken zu bekommen. Als ihm das ganze Gestrüpp und die Kletten - gefühlt über 1000 Stück - aus dem Fell entfernt wurden, blieb er mit einer Ruhe und Gelassenheit stehen und ließ geduldig die ganze Prozedur ohne Beschwerden über sich ergehen. Ich gehe deshalb auch davon aus, dass er es lieben wird, sich bürsten zu lassen. Sein Fell fühlt sich seidenweich an, es ist ein Genuss, es in den Händen zu spüren. Boomer freut sich nun so sehr über sein neu entdecktes Leben und zeigt das einfach jedem. Er lebt jetzt an einem sicheren Ort, in einem Gelände, wo einige Welpen, Junghunde bzw. Mamis mit ihren Welpen untergebracht sind. Er liebt es, einfach mit jedem spielend und tobend über das Gelände zu fegen. Ob groß, ob klein, er mag alle. Wenn die Betreuer kommen, um sich um die Rasselbande zu kümmern, flitzt er sofort hin, schmiegt sich an sie und versucht ganz viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten für seine Locken zu bekommen. Da das aber alles nicht ausreichend und möglich für einen einzelnen Hund unter vielen ist, suchen wir für ihn eine liebe Familie, die ihm zeigt, wie wunderschön sein Hundeleben noch sein kann. Möchten Sie diesem gutgelaunten, wuscheligen und weichen Lockenkopf ein Zuhause geben?

Dann melden Sie sich bei mir, und ich buche ihm sein Ticket. Boomer wird sich so darüber freuen…

 

 

Geburtsdatum:        28.08.2018

Größe:                         31 cm

Endgröße:            ca. 35 - 40 cm

Gewicht:                      5,2 Kg

Rasse:                     Mischling

 

Mittelmeercheck:     komplett

                                 negativ

                         

Krankheiten:         keine bekannt

 

Kosten:  250 € Schutzgebühr

            +  75 € Mittelmeercheck

            + 100 € Flugkosten

 

Boomer mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Boomer ist noch nicht kastriert.

 

Boomer wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner: 

Nadine Borleis

Telefon: 0175/5263915

n.borleis@tierhilfe-hundeglueck.de

 

 


Anrufen

E-Mail