Alf - Hundebub vom Planeten Erde

 

Hallo Ihr da draußen. Mein Name ist Alf und ja, ich weiß, ich komme nicht von dem fremden Planeten Melmac, sondern wurde auf dieser Erde geboren. Leider wollte man mich trotzdem nicht haben.

Denn für meine ehemaligen Besitzer, darf man die so nennen, war ich nur Mittel zum Zweck, um an etwas Geld zu kommen. Sie packten meine Geschwister und mich in eine Kiste und brachten uns auf einen Markt und handelten mit uns wie auf einem Basar. Jeder durfte gucken, anfassen und wenn sie genug boten, durften sie einen von uns mitnehmen. Auch mich schnappte dann irgendwann jemand und nahm mich mit. Wohin kann ich nicht sagen, denn ich war schneller wieder auf der Straße, als ich gucken konnte.

Ich weiß, dass ich dafür noch viel zu klein war mit meinen 3 Wochen, aber was sollte ich machen.

Die Leute, die mich nämlich erst einen Tag vorher gekauft hatten, setzten mich kurzerhand in den Straßengraben und fuhren einfach auf und davon. Da saß ich nun ängstlich, allein, fror und verstand die Welt nicht mehr. So fand mich dann eine Frau. Sie brachte mich zur Polizei und erklärte denen, dass sie mich erst einen Tag zuvor auf dem Markt gesehen hatte. Die Polizisten riefen daraufhin den Tierschutz an. Eine Aufregung um mich kleinen Knirps sag ich euch, denn als die Leute dann kamen, brachten die mich wiederum zum Tierarzt, wo ich untersucht wurde. Zum Glück befand man mich für die ganzen Strapazen, die ich hinter mir hatte, als gesund. So kam ich in mein vorläufiges Zuhause,

zu Rut und Juan, in eine Pflegestelle.

Aber ich habe eine Mission und das ist, eine eigene Familie zu finden, mit der ich ein Leben voller Abenteuer, Fröhlichkeit und bedingungsloser Liebe teilen kann. Meine Pflegefamilie sagt, dass ich ein kleines gehorsames Kerlchen bin. Ich liebe es zu rennen, zu springen und zu kuscheln. Dabei lasse ich auch keine Gelegenheit aus, ganz viele Küsschen zu verteilen. Liebend gerne auch an Euch, wenn Ihr mich haben möchtet. Ich schmuse auch sehr gerne mit den anderen Hunden, die hier noch leben und hätte nichts dagegen, wenn in meiner neuen Familie schon ein Hund wäre. Ich verspreche Euch, dass ich ein lieber Hundebub werde und alles ganz schnell lernen werde, was Ihr mir für mein zukünftiges Leben beibringen wollt.

Für diesen süßen Welpen suchen wir nun ein definitives Zuhause, wo er in der Geborgenheit einer liebevollen Familie zu einem glücklichen Hund heranwachsen kann. Wenn Sie Interesse an Alf haben und gerne mit ihm das Hunde 1x1 erlernen möchten, dann freue ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme. Viel Glück, kleiner Alf!!!

 

Geburtsdatum:        12.10.2018

Größe:                       21 cm

Endgröße:           ca. 35 - 40 cm

Gewicht:                    1,4 Kg

Rasse:                      Mischling

 

Mittelmeercheck:   folgt

 

Krankheiten:         keine bekannt

 

Kosten:  250 € Schutzgebühr

            +  75 € Mittelmeercheck

            + 100 € Flugkosten

 

 

Alf mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Alf ist noch nicht kastriert.

 

 

 

Alf wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner: 

Nadine Borleis

Telefon: 0175/5263915

n.borleis@tierhilfe-hundeglueck.de

 

 

 


Anrufen

E-Mail