Annie

Asha´s Babys

Einen Tag vor Sylvester wurde in unserer Auffangstation eine hochträchtige Hündin abgegeben. Der Mann, der sie brachte, sagte, sie wäre in der Nähe seines Hauses herumgeschlichen. Wir vermuten, dass ihm die Hündin gehörte und er bemerkt hatte, dass sie trächtig war und sie loswerden wollte.

Die Hündin konnte unmöglich bei den winterlichen Temperaturen in der Station bleiben und dort die Welpen gebären. Zum Glück fand sich eine Pflegestelle, die der werdenden Mama ein Übergangszuhause anbot.

Die schüchterne, wunderschöne Hündin bekam den Namen Asha.

Asha hat dann am 14.01.2018 sechs ganz unterschiedliche Babys geboren. Die kleinen Welpen konnten hier nun behütet und sorgenfrei die ersten Wochen ihres Lebens verbringen.

 

Nun möchte ich Ihnen unsere 6 Geschwister einmal vorstellen:

 

Aimo ist der einzige Rüde. Er ist der grosse Bruder der fünf Schwestern und erkundet selbstbewusst seine kleine Welt. Mit seiner Fellzeichnung ist Aimo ein richtiger Hingucker. Zwei verschiedene Brauntöne sind hübsch mit Weiss abgesetzt. Aimo bedeutet „der Grossartige“ und das wird er bestimmt einmal werden.

 

Aila ist die Weisseste der Geschwister. Ihre Nase erinnert mich an Pipi Langstrumpf mit den lustigen Sommersprossen. Die Ohren sind caramellfarben.

Aila hat einige längere Haare im Fell. Vielleicht bekommt sie Mama Asha`s längeres Haar. Aila tobt sehr gerne mit den Geschwistern. Der Name Aila bedeutet „der Sonnenschein“ und den bringt sie mit.

 

Annie ist die Miniausgabe von Mama Asha. Ihre zweifarbige Nase und die hübsche caramel und weisse Fellzeichnung sehen bezaubernd aus. Vermutlich bekommt Annie auch das etwas längere Haar. Annie ist aktiv und motiviert die Geschwister gerne zum Spielen. Der Name Annie bedeutet “Liebreiz“, wer könnte da schon widersprechen?

 

Amy ist die einzige Schwester, die von Beginn an Stehohren hat. Sie ist ein sehr sanfter und ruhiger Typ. Wenn Sie die Wahl hat, kuschelt sie und entspannt. Sie hat die auffälligste Zeichnung und wirkt so zauberhaft wie gemalt. Auch Amy scheint Mama´s längeres Fell zu bekommen. Ihr Name bedeutet „Lieb“ und ist sehr passend gewählt.

 

Amber hat den Namen wegen ihrer tollen Bernsteinfarbe bekommen. Wie ein richtiger Bernstein leuchtet ihr Fell in den verschiedensten Brauntönen. Sie hat eine breite weite Brust und das linke Vorderbein ist hoch weiss gestiefelt. Die anderen 3 Füsse haben weisse Schuhe an. Amber ist etwas schüchtern, liebt es jedoch sehr zu kuscheln.

 

Anouk ist die kleinste Schwester aus dem Wurf. Sie ist ganz gleichmässig gezeichnet und trägt weisse Strümpfe zu ihrem zimtbraunen Fell. Über der schokobraunen Nase hat sie ein weisses Dreieck und auch die Schwanzspitze ist weiß. Obwohl sie die Kleinste der Familie ist, ist sie dennoch selbstbewusst und erforscht gerne ihre Umgebung. Der Name Anouk steht für „Anmut“.

 

Geburtsdatum:      14.01.2018

Größe:                   21 cm

Rasse:                   Mischling

 

Mittelmeercheck: folgt

 

Krankheiten:         keine bekannt

 

Kosten:   250€ Schutzgebühr

             +  75€ Mittelmeercheck

             + 100€ Flugkosten

 

Annie mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Annie ist noch nicht kastriert.

 

 

Annie wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner: 

Bärbel Elam

Telefon: 0174/2885046   

b.elam@tierhilfe-hundeglueck.de

 


Anrufen

E-Mail