Bounty - bezaubernde Begleiterin

 

Anruf bringt 3 Hunden und 1 Hasen die Freiheit

 

Am 8. November 2018 erhielten unsere spanischen Kollegen vom Tierschutz einen Anruf von der Polizei. Besorgte Nachbarn hatten auf einen möglichen Messiehaushalt hingewiesen.

Leider bestätigte sich dieser Hinweis.
Die Polizei weigerte sich sogar, das Haus zu betreten und unser spanische Kollege Raul ging couragiert alleine rein und rettete 3 Hunde und 1 Hasen. Sie waren eingesperrt im „Innenhof“ hinter der Küche zwischen Tonnen von Müll und Exkrementen. Das ganze Haus war auch innen voll mit Kot, platt getreten am Boden, kaputte Möbel überall und Unmengen von Müll und dem Geruch nach Tod.
Für die katastrophalen Umstände waren die Hunde und der Hase in einem relativ guten Allgemeinzustand. Vor Raul hatten sie nur ein bisschen Angst. Sie erhielten bei Kibu, der Tierärztin, direkt alle erforderlichen Ersthilfen, wurden gechipt und geimpft.
Unsere 3 Befreiten erhielten die Namen Milki, Toffee und Bounty.
Auf den Videos, die ihre Spaziergänge in den ersten Tagen  dokumentieren können Sie die Freude über die gewonnene Freiheit förmlich spüren.

 

Bounty – bezaubernde Begleiterin

Es ist bemerkenswert zu sehen und zu erleben welche Lebensfreude Bounty bereits nach zwei Tagen in ihrer neu gewonnenen Freiheit zeigt. Egal, wer von unseren spanischen Kolleginnen sich um sie kümmert, Bounty ist absolut menschenbezogen und abrufbar! Unvorstellbar oder?

Etliche Videos zeigen, dass sie auf Mariceli, Trini und Maria Jose hört, egal wer mit ihr Gassi geht, sie freut sich über jeden Kontakt und jede Zuneigung. Mit jeder Faser saugt sie das Leben auf und erkundet neugierig ihre Umgebung, Spielzeuge, das Innenleben eines Autos – egal was oder wer.

Bounty ist offen und ein regelrechter Sonnenschein. Sie berührt mit ihrem bezaubernden Aussehen. Ihre wunderbare Fellzeichnung macht Bounty zu einem unverkennbaren Wesen und das Fell schimmert beneidenswert.
Haben Sie Lust Bounty das 1x1 des Zusammenlebens beizubringen und mit ihr zusammen die Welt zu erobern? Ihre Koffer sind gepackt.


Wenn Sie Bounty ein Zuhause geben wollen, rufen oder mailen Sie mich an: Tel. 0171-7140669 oder n.gerten@tierhilfe-hundeglueck.de

   

Geburtsdatum:      09.06.2018

Größe:                     27 cm

Gewicht:                 4,2 Kg

Rasse:                   Mischling

 

Mittelmeercheck:   komplett

                               negativ

 

Krankheiten:         keine bekannt

 

Kosten:    250€ Schutzgebühr

             +  75€ Mittelmeercheck

             + 100€ Flugkosten

 

Bounty mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Bounty ist noch nicht kastriert.

 

 

 

 

Bounty wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner:

Nicole Gerten

Telefon:0171/7140669

n.gerten@tierhilfe-hundeglueck.de

 


Anrufen

E-Mail