Diego, Herzensbrecher auf vier Pfötchen

Desmo und Diego – gerettet von einer kleinen Heldin

Danke, danke, danke, Carmencita!!!... würden Desmo und Diego täglich ausrufen, wenn sie wüssten, vor welchem Schicksal das zwölfjährige Mädchen sie bewahrt hat. Die Hündchen wissen es nicht, aber wir - und so sagen wir: Danke, danke, danke!

Und warum? Es ist eine ganz besondere Geschichte von Mitgefühl, Tapferkeit und Mut:

Die Hündin von Carmencitas Familie bekam Welpen, fünf an der Zahl, unerwünscht wie so oft - nicht nur in Spanien. Was nicht selbstverständlich ist:  die Mutter der Familie beschloss, die Hundebabies erst einmal zu behalten, um sie später zu vermitteln. Drei davon konnte sie - im Alter von nur 4 Wochen! - in gute Hände geben. Desmo und Diego blieben übrig.  Und nun reichte es der Senora auch, länger wollte sie sich nicht kümmern.  Sie sagte zu ihrer Tochter Carmencita wörtlich: "Morgen kommen die beiden weg." Das Kind hatte die Kleinen von Anfang an betreut und geliebt und wusste, was das bedeuteten sollte - das Todesurteil.  Es war schockiert und verzweifelt. In seiner Not erinnerte es sich, von Rut, der Leiterin des Tierschutzvereins Mascotas de Priego, gehört zu haben. Als ihre Familie schlief, schlich sich Carmencita heimlich mit den kleinen Hündchen aus dem Haus. Sie klopfte ängstlich bei Rut an. Die nahm die Welpen natürlich sofort auf und brachte sie vorerst bei einer Pflegefamilie unter. 

Wie es dem wunderbaren Mädchen dann zuhause erging, wissen wir nicht. Wir wünschen ihm aber von Herzen, dass seine gute Tat vom Himmel belohnt wird.

Das Leben war ihnen zum zweiten Mal geschenkt worden! Jetzt hoffen wir, dass Desmo und Diego eine dritte Chance bekommen – bei lieben Menschen, für immer!

Diego, Herzensbrecher auf vier Pfötchen

Noch kleiner als sein Bruder Desmo ist Diego - derzeit 14 cm. Besonders liebesbedürftig folgt er jedem Menschen, der ihm nahe kommt, auf Schritt und Tritt.  Er hofft stets auf den Arm genommen zu werden, um sich anschmiegen und die Welt von oben betrachten zu können. Mit seinem hübschen zimtfarbenen Fell, einigen weißen Glanzlichtern, den kleinen Schlappohren, dem zum Teil dunkleren Gesicht und dem seelenvollen Blick schleicht er sich in alle Herzen. Er sieht aus wie ein Plüschtier und wird klein bleiben - doch ist er ein richtiger Hund! Er möchte mit seinen Menschen durch dick und dünn gehen, um sich dann selig auf dem Schoss eines geliebten Zweibeiners auszuruhen.

 

Geburtsdatum:       14.02.2018

Größe:                     14 cm

Endgröße:              ca.25-30 cm

Rasse:                   Mischling

 

Mittelmeercheck: folgt

 

Krankheiten:    keine bekannt

 

Kosten:    250€ Schutzgebühr

             +  75€ Mittelmeercheck

             + 100€ Flugkosten

 

 

Diego mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Diego ist noch nicht kastriert.

 

 

Diego wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum 

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner:

Sybille Over

Telefon: 0151/70514085

e.s.over@tierhilfe-hundeglueck.de

 


Anrufen

E-Mail