Dita, süsse Glückspfote

 

  10. 2. 2018 - Schicksalstag für vier "entsorgte" Hundebabies

 

Alle Schutzengel müssen unterwegs gewesen sein. Auch San Roque, der spanische Heilige, der für Hunde zuständig ist, hat gut aufgepasst! Sonst wären vier winzige Welpen - ein Junge und drei Mädchen - nicht mehr am Leben!

Man stelle sich vor: eine unwirtliche Gegend in Andalusien, keine Häuser, keine Menschen, nur eine einsame Landstrasse - an deren Rand mehrere grosse Müllcontainer. Warum die Streife der Guardia Civil, der spanischen Polizei dort hielt, um diese zu kontrollieren, wissen wir nicht - was sie fanden, schon: vier kleine Hunde, jämmerlich weinend, ohne Futter, Wasser oder Decke. Francisco Alvarez, der Sargento, hieß seine Männer in den Container steigen um die Kleinen zu retten. So etwas ist in Spanien gar nicht selbstverständlich, doch diese Polizisten waren wirklich Freunde und Helfer!

Die Beamten brachten die kleinen Wesen ins Tierheim Mascotas de Priego, wo sie umgehend untersucht und versorgt wurden. Gottlob waren sie "nur"unterkühlt, hungrig und durstig doch bald wieder wohlauf. Ihr Asyl im eisigen Container war wohl nur kurz gewesen, ihre schnelle Rettung ein Wunder!

Die vier bekamen die Namen Dante, Dolly, Daisy und Dita - viermal D für viermal Danke an ein gütiges Schicksal! Und nun suchen diese entzückenden Hündchen ein Zuhause bei lieben Menschen,  die sie die elenden Stunden - Tage können es nicht gewesen sein - in Einsamkeit, Hunger, Kälte und Angst vergessen lassen. Haben die Kleinen Ihr Herz berührt?

Nun stelle ich Ihnen die Fellnäschen einzeln vor:

 

Dita, süsse Glückspfote

ist richtig dreifarbig: dunkelbraun, hellbraun und weiss. Als Katze wäre sie eine Glückskatze, als Hündchen hatte sie bisher Glück – siehe oben – und wird dieses sicher auch in ihre zukünftige Familie bringen! Sehr apart ist ihre hellbraune Kinnpartie,  entzückend sind die weissen Highlights auf Brust, Bäuchlein und den Zehenspitzen – bezaubernd die leuchtend weissen Innenöhrchen.  Sie ist die ruhigste unter den Geschwistern, genießt es, gestreichelt zu werden, möchte den ganzen Tag kuscheln und schläft am liebsten auf dem Arm eines Menschen – vielleicht auf Ihrem?

 

Geburtsdatum:         16.12.2017

Größe:                        22 cm

Endgröße:               ca. 30 cm

Rasse:                     Mischling

 

Mittelmeercheck:     folgt

                         

Krankheiten:         keine bekannt

 

Kosten:  250 € Schutzgebühr

            +  75 € Mittelmeercheck

            + 100 € Flugkosten

 

Dita mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Dita ist noch nicht kastriert.

 

Dita wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner: 

Tamara Reich

Telefon: 0162/1336666

t.reich@tierhilfe-hundeglueck.de

 


Anrufen

E-Mail