Filou-Schutzengel beeinflusst sein Schicksal.

Update Filou 15.02.2019

 

Filou ist Ende Januar 2019 in eine andere Pflegestelle umgezogen, da sich  sein Schutzengel Carmen, die ihn gefunden und kurzzeitig aufgenommen hat, nicht mehr um ihn kümmern kann. Wir bedanken uns an dieser Stelle für ihren großartigen Einsatz und die Rettung von Filou.
Filou ist jetzt 10 Monate alt und kastriert, 50 cm groß und wiegt 12 kg. Er lebt jetzt mit über 10 anderen Hündinnen und Rüden sowie Katzen zusammen und versteht sich mit allen gut. Er teilt sich die Näpfe problemlos mit allen Anderen, schläft nachts in seinem Körbchen und erledigt seine Geschäfte alle außerhalb des Hauses. Filou hat hier das Spielen und Toben mit den Artgenossen erst kennen gelernt und liebt es im Haus oder draußen besonders mit seinen Liebsten Gitta und Saba alles zu geben; auf seine Schuhe sollte man aber achtgeben, da er damit auch gerne spielt und als Trophäe in sein Körbchen legt. Er läuft locker an der Leine und zeigt sich selbstbewusst, wenn er die Gegend kennt. Auf unbekanntem Terrain ist er vorsichtig und zurückhaltend. Filou sucht dann gezielt die Nähe seines Menschen und dann geht er mutig weiter. Er liebt die Streicheleinheiten seiner Menschen und hofft sehr, dass er bald sein eigenes Körbchen findet. Filou können wir uns in einer Familie mit Kindern vorstellen oder auch bei Einzelpersonen. Er will dem Menschen gefallen und lernt schnell.

Geben Sie Filou eine Chance, IHR Begleiter zu werden.

 

So, oder so ähnlich müsste die Überschrift für die Geschichte dieses hübschen Vierbeiners sein.

Der Schutzengel war in diesem Fall die Angestellte eines Supermarktes

in Priego de Cordoba mit Namen Carmen.

Anfang August fand Carmen den verängstigten Vierbeiner auf dem Gelände des Supermarktes.

Er hatte sich am Ende des Einkaufswagentunnels in der hintersten Ecke verkrochen und ließ sich nicht mit guten Worten oder Leckerchen hervorlocken. Was also tun?

Carmen entfernte mit viel Geduld und Ruhe alle Einkaufswagen, um bis zu diesem zitternden Bündel vorzudringen. Als sie das geschafft hatte, erkannte sie sofort den erbarmungswürdigen Zustand von dem Kleinen, der mit Zecken und Flöhen übersät war.

Die wunderschöne Fellzeichnung am Kopf verleitete Carmen unseren Kleinen Filou zu nennen.

Sie nahm Filou mit zu sich nach Hause und kümmerte sich um seine Versorgung.

Regelmäßige Nahrung und die angesagte Fellpflege ließen Filou aufblühen und zeigten der Familie im täglichen Umgang seinen wahren Charakter. Er pflegt einen liebevollen Umgang mit den bekannten Menschen und die dreijährige Tochter ist sein Ein und Alles. Carmen bezeichnet ihn als weiche süße Seele. Filou ist aufgeweckt und er kuschelt gerne.

Nur draußen ist er verängstigt und erschreckt sich bei Geräuschen, die laut und unbekannt sind.

Filou lässt sich dann aber schnell beruhigen.

Leider kann Filou nur eine begrenzte Zeit bei Carmen bleiben und da kommen wir ins Spiel.

Wir suchen für Filou ein Körbchen mit Menschen, die sich Zeit nehmen diesem hübschen Kerl den nötigen Halt in allen Lebenslagen zu geben.

 

Wenn Sie glauben, dass Filou zu Ihnen passt dann melden sie sich bitte bei Nicole Gerten.

 

Geburtsdatum:        07.04.2018

Größe:                         50 cm

Gewicht:                     12 Kg

Rasse:                     Mischling

 

Mittelmeercheck:   komplett

                               negativ

 

Krankheiten:         keine bekannt

 

Kosten:  250 € Schutzgebühr

            +  75 € Mittelmeercheck

            + 100 € Flugkosten

 

Filou mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Filou ist kastriert.

 

Filou wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner: 

Nicole Gerten

Telefon: 0171/7140669

n.gerten@tierhilfe-hundeglueck.de

 


Anrufen

E-Mail