Louis, Winzlingsgeschwister "L" berichten:

        

Hallo alle zusammen, wir sind der kleine Louis bzw. Luigi und die kleine Lissi.

Also wir sind klein und werden es wohl auch bleiben, zumindest sagen das alle hier.

Nun müssen wir euch aber ganz dringend erstmal was erzählen.

Und zwar sind wir als ganz kleine Baby´s von unserer Mama getrennt worden. Die Besitzer von Mama wollten uns wohl nicht haben, denn wie so oft waren wir nicht geplant und erwünscht. Somit entschlossen sie sich, uns einfach auszusetzen. Außerdem wurden wir mit noch 2 Hunden ausgesetzt, die heissen Lotta und Luise. Die beiden sind älter als wir drei und sehen uns sehr ähnlich. Vielleicht sind es unsere Tanten?

Damit begann das Leid, denn wir wussten ja nicht wohin. So streunten wir fünf durch die Straßen und landeten irgendwann in einem abgelegenen Olivenhain. Die gibt es ganz oft hier und wir dachten, dass wir dort im Schatten sicher wären. Allerdings ist es dort so groß, dass dort keine Menschen sind oder vorbeikommen, demzufolge auch kein Wasser, Futter und auch wenig Chance auf Rettung.

Aber wie der Zufall es manchmal so will, haben wir gerade nochmal Glück gehabt, denn uns sahen Menschen und diese gaben dem Tierschutz in Priego de Cordoba Bescheid.

Diese netten Helfer kamen sofort, um uns zu retten. Ich muss sagen, es war auch ganz schön knapp, denn wir waren sehr schwach, da wir kurz vor dem Verhungern und Verdursten waren. Unser Fell war auch nicht mehr das schönste, wir standen vor Dreck, waren verfilzt, verfloht und voller Kletten. Die lieben Menschen vom Tierschutz kümmerten sich aber sofort um uns. Sie säuberten uns, gaben uns Wasser und Futter und päppelten uns so richtig auf. Nun sind wir wieder vorzeigbar und können in liebe Zuhause vermittelt werden, wo wir toben, rennen, springen, spielen und kuscheln wollen und unseren neuen Besitzern ein Lächeln aufs Gesicht zaubern möchten.

Wir leben im Moment in einer Pflegestelle mit anderen Hunden zusammen. Wir sind eine quirlige kleine Gruppe und lieben es mit allen zu toben und zu spielen und bei unseren Pflegeeltern unsere Kuscheleinheiten abzuholen.

Aber viel lieber würden wir mit unseren neuen Besitzern kuscheln, toben und spielen. Und ab da sind Sie jetzt gefragt, denn wir warten auf Ihre Anrufe, um zu Ihnen ziehen zu dürfen.

Falls Sie sich für mich/uns interessieren, dann rufen Sie ganz schnell an.

Die Koffer werden dann sofort gepackt!!!

 

 

Geburtsdatum:       24.04.2018

Größe:                        19 cm

Gewicht:                    1,7 Kg

Rasse:                    Mischling

 

Mittelmeercheck:  folgt

                          

Krankheiten:         keine bekannt

 

Kosten:    250€ Schutzgebühr

             +  75€ Mittelmeercheck

             + 100€ Flugkosten

 

Louis mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Louis ist noch nicht kastriert.

 

Louis wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner: 

Nadine Borleis

Telefon: 0175/5263915

n.borleis@tierhilfe-hundeglueck.de

 

 

 


Anrufen

E-Mail