Tessa, die Zaubermaus

 

Anfang 2018 wurden Tessa und ihre beiden Schwestern völlig verängstigt aufgefunden. Nachdem sich die drei an Menschen gewöhnt und zu tollen jungen Damen entwickelt hatten, ging der Traum vom eigenen Zuhause für sie alle in Erfüllung.

Leider mussten sich Tessa's Leute aber nach vier Wochen eingestehen, dass die junge Hündin für ihre Familie zu lebhaft ist. Sie trennten sich schweren Herzens von ihr.

Nun lebt sie bei einer Pflegefamilie in der Südheide. Sie hat sich schnell eingewöhnt und ihre anfängliche Unsicherheit fast ganz verloren. Mit den kleinen Kindern, den Katzen und den anderen Hunden, die dort noch leben, verträgt sie sich prima. Besonders ans Herz gewachsen sind Tessa die Samtpfoten, mit denen sie kuschelt. Charles, der Berner Sennenhund, ist ihr liebster Spielgefährte, doch auch mit den Kindern tobt sie gerne.

Im Haus benimmt sie sich vorbildlich, ist stubenrein und auch schon ruhiger. Draußen muss noch an der Erziehung - besonders an der Leinenführigkeit - gearbeitet werden. Sie ist altersentsprechend verspielt, braucht Struktur und Konsequenz, ist aber sehr lernwillig. Ein souveräner Ersthund wäre sicher hilfreich und würde ihr gut tun. 

Da sie Pferde sehr mag und brav mitläuft, könnte sie zum Reitbegleithund ausgebildet werden.

Wenn diese wunderschöne Hündin Sie anspricht, melden Sie sich doch bei Tamara. Sicher würde sich Tessa auch über Ihren Besuch freuen.

 

Geburtsdatum:        10.10.2017

Größe:                       57 cm

Gewicht:                   19 kg

Rasse:                      Mischling

 

Mittelmeercheck:     komplett

                                 negativ

 

Krankheiten:         keine bekannt

 

Kosten:   350,-€ Abgabegebühr

 

Tessa mag Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder.

 

Tessa ist kastriert.

 

 

 

 

Tessa wünscht sich:

- eine eigene Familie

- einen Paten

- einen schönen Platz zum

   leben, gern mit Garten

 

Ansprechpartner: 

Tamara Reich

Telefon: 0162/1336666  

t.reich@tierhilfe-hundeglueck.de

 


Anrufen

E-Mail